Aktuelles

News-ID: 6244 Samstag, 09. Dezember 2017, ca. 22:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Genauer Unfallhergang noch unklar – Polizei sucht Zeugen

Erneut hat es in Hannover offenbar eine tödliche Kollision zwischen einer Stadtbahn und einem Fußgänger gegeben: Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hat gegen 22:05 Uhr am Samstagabend ein Stadtbahnfahrer der Linie 2 im Haltestellenbereich eine leblose Person im Gleisbett entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Für den 36-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät, er erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Da der 55-Jährige Zugführer eine Kollision mirt einer Person ausschließen konnte, konzentrierten sich die Ermittlungen auf die zuvor gefahrene Bahn der Linie 2.

Weiterlesen
News-ID: 6243 Freitag, 08. Dezember 2017, ca. 22:00 Uhr
Region Hameln-Pyrmont / Niedersachsen
Schwieriger und langwieriger Einsatz aufgrund der örtlichen Begebenheiten im Süntel-Gebirge

Seit heute Nachmittag 15:13 Uhr wird im westlichen Weserbergland  ein Kleinflugzeug vermisst. Die Verbindung zum Tower in Braunschweig  brach plötzlich ab. Die letzte bekannte Position soll im Bereich  Hessisch Oldendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) gewesen sein.

Weiterlesen
News-ID: 6242 Donnerstag, 07. Dezember 2017, ca. 07:00 Uhr
Langenhagen / Region Hannover / Niedersachsen
Mindestens 15.000 Pakete in 70 Zustellbezirken betroffen / Rückstand vom letzten Streik werden immer noch aufgeholt

Mitten im Weihnachtsgeschäft verschärft ver.di  die Warnstreiks unter den DHL-Zustellern in Niedersachsen. Seit heute Morgen streiken die Beschäftigten der DHL Delivery Depots in Hannover, Weidendamm und Langenhagen.

Weiterlesen
News-ID: 6241 Mittwoch, 06. Dezember 2017, ca. 05:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Die Feuerwehr Hannover wurde heute früh gegen 05:30 zu einem Feuer in der Stadtpark Sauna im Zooviertel alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Massageraum bereits in voller Ausdehnung.  Es gelang den Einsatzkräften mit einem weiteren Löschzug der Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle ihrer zu bringen.

Weiterlesen
News-ID: 6240 Dienstag, 05. Dezember 2017, ca. 06:00 Uhr
Göttingen / Niedersachsen
 

Nach den schweren Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg führt die Sonderkommission "Schwarzer Block" seit dem frühen Morgen eine bundesweite Razzia in der linkautonomen Szene und Milieu durch. Darunter Wohnräume von Privatpersonen und linke Stadtteilzentren - unter anderem in Göttingen. Die Ermittler hoffen, durch die Razzia neben gerichtsverwertbaren Belegen für strafbare Handlungen auch neue Erkenntnisse über Vorbereitungshandlungen zu den G20-Krawallen zu finden.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 10 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland