Aktuelles

News-ID: 6209 Donnerstag, 05. Oktober 2017, ca. 17:00 Uhr
Großenheidorn / Region Hannover / Niedersachsen
Orkantief „Xavier“ verwüstet Bootshafen: Etliche Boote zerlegt und durch die Luft gewirbelt
 

Das Orkantief „Xavier“ hat auch einen Bootshafen in Großenheidorn am Steinhuder zum großen Teil verwüstet. Die Boote und Katamarane wurden trotz Befestigung durch die Luft gewirbelt und verstreuten sich auf dem Rasen des Hafengeländes. Zum Teil zu einem Haufen. Das eine oder andere Boot ist trotz Abdeckung mit Wasser vollgelaufen und drohen zu kentern...

Unsere Bilder:

  • entwurzelte Bäume auf Grundstück
  • div. Totalen vom Bootshafengelände
  • Boote liegen zerstört an verschiedenen Stellen auf dem Rasen
  • gekenterte Boote im Wasser, andere Boote schwanken stark im Wind
  • umgekippter Katamaran mit Mast am Baum,
  • regelrechter Haufen von mehreren Booten übereinander
  • weitere Schnittbilder

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland