Aktuelles

News-ID: 6237 Freitag, 01. Dezember 2017, ca. 10:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
49-Jährige Fußgängerin wird von Sattelzug an Kreuzung überrollt und erliegt im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen
 

Heute Vormittag kam es in der Nordstadt zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug mit Anhänger und einer 49-Jährigen Fußgängerin, welche die Straße überqueren wollte. Als der 26-Jährige LKW-Fahrer stadtauswärts am Weidendamm nach rechts in Kopernikusstraße abbiegen will, übersieht er dabei vermutlich die Fußgängerin, die vom  linken Reifen erfasst überrollt wird. Trotz des schnellen Rettungseinsatzes verstirbt die 49-Jährige noch kurze später im Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang ist noch unbekannt. Es wird zum jetzigen Standpunkt  immer noch ermittelt aus welcher Richtung die 49-Jährige die Ampel überquert hat. Die Kreuzung war zur Unfallaufnahme teilweise gesperrt und der Verkehr umgelenkt werden.


Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale der Unfallstelle Kreuzung Weidendamm/Kopernikusstr.
  • weißer Sattelzug mit Anhänger steht an Kreuzung/Ampel
  • Vorderreifen des Sattelzuges (auch im close)
  • Kleidung der Verunglückten auf der Straße
  • VUD bei der Unfallaufnahme, machen Fotos
  • Polizisten besprechen sich
  • Rettungswagen an der Ampel (auch im close)
  • abgesperrter Kreuzungsbereich mit Flatterband, mit Blaulicht der Polizei
  • weitere Schnittbilder
  • O-Ton von Daniel Striegan (Verkehrsunfalldienst Hannover) - sinngemäß: ...zum Unfall ... ausführlich…29-Jähriger LKW-Fahrer hat vermutlich die Fußgängerin übersehen…aus welcher Richtung die Fußgängerin gekommen ist, wissen wir derzeit noch nicht…immer wieder wichtig für LKW-Fahrer an Kreuzungen langsam zu fahren…LKW haben einen großen Totenwinkel…wichtig als Fußgänger sich auch nicht von Smartphones ablenken zu lassen…immer die Augen hoch und sich nicht ablenken bei der Straßenüberquerung…
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland