Aktuelles

News-ID: 6664 Montag, 22. Juni 2020, ca. 06:55 Uhr
Celle / Niedersachsen
LKW erfasst Opel - Mutter erliegt ihren Verletzungen - Beide Töchter werden schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 sind heute Morgen drei Menschen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war die 39-jährige  Fahrerin eines Opel Zafira im Celler Ortsteil Altencelle aus einer Seitenstraße nach links auf der Bundesstraße 214 abgebogen und hat offensichtlich dabei einen von links kommenden LKW übersehen. Der LKW konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und  erfasste den Opel an der Fahrerseite, durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin schwer einklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Weiterlesen
News-ID: 6665 Samstag, 20. Juni 2020, ca. 14:30 Uhr
Eschde / LK Celle / Niedersachsen
Polizei hält Randalierer mit Tränengas zurück

Bei einer Demonstration gegen eine NPD Veranstaltung in Eschede kam es am Samstagmittag zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten aus dem linken Spektrum und der Polizei. Offenbar hatten rund 100 Demonstranten versucht, zum Ortskern durchzudringen, die Polizei hatte alle Hände voll zu tun und musste unter anderem Tränengas einsetzten, um die Lage wieder in den Griff zu bekommen. Traonell treffen sich seit Jahren Anhänger des rechten Spektrums auf einen Hof in Eschede, um die Sommerwende zu feiern, Dieses Jahr versuchte man in Dialog mit dem Bürger zu treten.

Weiterlesen
News-ID: 6663 Montag, 01. Juni 2020, ca. 06:00 Uhr
Gifhorn / Niedersachsen
Wunderwerke der Technik im Morgenlicht- Beeindruckende Drohnenbilder

Einst galten sie als Meisterwerke der Technik und standen vor wenigen Jahrzehnten noch in nahezu jedem Dorf: Windmühlen. Das internationale Wind- und Wassermühlen-Museum in Gifhorn bietet eine einzigartige Sammlung für Mühlenliebhaber. Sechzehn originale oder originalgetreue Windmühlen aus zwölf Ländern können normaler Weise hier bestaunt werden.

Weiterlesen
News-ID: 6662 Samstag, 30. Mai 2020, ca. 12:00 Uhr
Wolfenbüttel / Niedersachsen
Invasion der Gespinstmotten

Ein schaurig schönes Naturschauspiel können derzeit Spaziergänger im Landkreis Wolfenbüttel zwischen Wendessen und Klein Denkte entdecken: Es sieht aus wie ein riesiges Spinnennetz, das sich über einen gesamten Baum spannt, bei genaueren Hinsehen entdeckt man unzählige kleine Raupen, die sich unersättlich über das Grün im Baum hermachen. Es ist natürlich die Gespinstmotte, die im Gegensatz zum befürchteten Eichen- Prozessionsspinner für den Menschen ungefährlich ist. Der Spuk erledigt sich in der Regel von alleine, wenn aus den Raupen kleine Falter entschlüpfen.

Weiterlesen
News-ID: 6661 Freitag, 29. Mai 2020, ca. 13:00 Uhr
BAB 7 bei Berkhof / Region Hannover / Niedersachsen
Pfingsturlauber zieht es an die Küste

Auf den Norddeutschen Autobahnen wird es langsam voll. Viele Menschen wollen offenbar nach entbehrungsreichen Wochen das Traumwetter nutzen und an den Küsten der Nord- und Ostsee zu entspannen. Auf der BAB 7 staut sich derzeit der Verkehr auf einer Länge von 5 Kilometern in einem Baustellenbereich zwischen Hannover und dem Dreieck Walsrode.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 14 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage