Aktuelles

News-ID: 6838 Sonntag, 01. August 2021, ca. 12:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Hunderte Motorradfahrer fuhren in einem Korso durch die Stadt

Erneut protestierten hunderte Motoradfahrer gegen geplante Fahrverbote, Geschwindigkeitsbegrenzungen für Motorradfahrer und Einführung des sogenannten „Tiroler Modells“. Unter dem Hashtag „# gemeinsambewegengemeinsametwasbewegen“ sammelten  sich die Biker an der Messe und fuhren dann in einem Korso rund durch die Stadt. Auch für die Flutopfer in Westdeutschland wurden Spenden gesammelt und in einer Schweigeminute am Kurt –Schwitters-Platz den tödlich verletzten Motoradfahrern gedacht.

Weiterlesen
News-ID: 6837 Donnerstag, 29. Juli 2021, ca. 11:15 Uhr
Hannover- Mittelfeld /Niedersachsen
Seniorin missachtet offenbar Andreaskreuz und Lichtzeichenanlage

Am Vormittag ist es in Hannover im Stadtteil Mittelfeld zu einem Verkehrsunfall mit einer Stadtbahn und einer 85-jährigen Seniorin gekommen. Die Seniorin befuhr die Straße Am Mittelfelde mit Ihrem Peugeot und übersah die von rechts  kommende Stadtbahn und fuhr in die Seite der tonnenschweren Stadtbahn, offenbar trotz Lichtzeichenanlage und Andreaskreuz!. Sie wurde leicht verletzt, steht unter Schock und wurde vorsorglich mit einem  Rettungswagen in eine Klinik verbracht.

Weiterlesen
News-ID: 6836 Sonntag, 18. Juli 2021, ca. 08:30 Uhr
Hannover/ Misburg-Süd/ Niedersachsen
Erneut müssen Bewohner aus Hannovers Stadtteil Misburg ihre Häuser verlassen.

Aufgrund eines Kampfmittelverdachts in Hannovers Stadtteilen Misburg-Süd müssen rund 8.750 Menschen am Sonntag Ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Großflächige Sondierungsmaßnahmen haben auf dem Grundstück in der Kreisstraße gezeigt, dass es sich bei mindestens sechs Verdachtspunkten um Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg handeln könnte.

Weiterlesen
News-ID: 6835 Samstag, 17. Juli 2021, ca. 03:30 Uhr
Neustadt am Rübenberge/ Region Hannover/ Niedersachsen /Messe Düsseldorf /Nordrhein-Westfalen
Hunderte Helfer aus ganz Deutschland in Katastrophengebiet nach Hochwasser

Nach den katastrophalen Unwettern in Nordrhein Westfalen und Rheinland-Pfalz sind am frühen Morgen rund 150 freiwillige Helfer der Regionsfeuerwehr Hannover von Neustadt am Rübenberge  in Richtung Düsseldorf aufgebrochen. Gegen09:30 Uhr erreichten die Ehrenamtlichen mit  35 Fahrzeugen den Bereitstellungsraum auf dem Messegelände in Düsseldorf und warten seit dem auf ihren Einsatzbefehl. 

Um 15 Uhr sollen die Ehrenamtlichen Richtung euskirchen aufbrechen.

Weiterlesen
News-ID: 6834 Sonntag, 11. Juli 2021, ca. 23:00 Uhr
Wolfsburg / Niedersachsen
Spannendes EM-Finale lässt Zuschauern bis zru letzten Minute keine ruhe...

Hunderte Italiener feierten in Wolfsburg bis spät in die Nacht den Sieg im Endspiel ihrer Squadra Azzurra der Fußball  EM. Zunächst hatten zahlreiche Menschen in einer belebten Partymeile das Endspiel gegen England an den Bildschirmen verfolgt.

Nach dem Abpfiff GAB ES KEIN HALTEN mehr: Hunderte Fans feierten überschwänglich auf den Straßen mit  allem was dazu gehört: Singen, Tanzen Autokorso , Hupkonzert und ganz viel GRÜN,WEIß,ROT!!! Wolfsburgs Innenstadt war die Nacht fest in der Hand hunderter Tifosi.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 11 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage