Aktuelles

News-ID: 6866 Samstag, 27. November 2021, ca. 14:00 Uhr
B214 / Wietze / Niedersachsen
Rettungskräfte mussten den 54-jährigen aus dem Wrack befreien

Heute Mittag, gegen 14:00 Uhr, ist ein 54-Jähriger mit seinem PKW auf der Bundesstraße (B) 214 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat er sich tödliche Verletzungen zugezogen. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 54-Jährige mit seinem Peugot auf der B 214, aus Richtung Wietze kommend, in Richtung Jeversen unterwegs gewesen.

Weiterlesen
News-ID: 6867 Samstag, 27. November 2021, ca. 10:00 Uhr
Torfhaus im Oberharz / Landkreis Goslar / Niedersachsen
Viele Besucher machen sich auf zur Rodelgaudi, bei perfketer Winteridylle…

Während es im Flachland nass, kalt und schmuddellig ist, verwandelt sich pünktlich zur Adventszeit, der Oberharz in eine bezaubernde Winterlandschaft mit einem geschlossenem Winterkleid. Frau Holle war in den frühen Morgenstunden fleißig: In Torfhaus sind die ersten Schneeflocken gefallen, zur Freude der zahlreichen Besucher. Die Wetterprognosen für die Oberlagen im Harz zeigen, dass der Winter nun mit Schneefällen und Schneeregen bis in die tieferen Lagen des Harzvorlandes Einzug hält.

Weiterlesen
News-ID: 6865 Freitag, 26. November 2021, ca. 11:00 Uhr
Hildesheim / Niedersachsen
Hubschrauber mit Covid 19 Patient in Hildesheim gelandet

 Nachdem sogenannten Kleeblattkonzept ist am Freitag ein weiterer Rettungshubschrauber aus ThüringenBad (Langensalza) am St. Bernward Krankenhaus gelandet. Weitere Transporte sollen folgen.

Weiterlesen
News-ID: 6864 Donnerstag, 25. November 2021, ca. 10:00 Uhr
Hannover / Niedersachen
Weitere Intensivtransporter werden erwartet.

Nachdem sogenannten Kleeblattkonzept ist am Donnerstag ein Rettungshubschrauber aus Thüringen am Krankenhaus Siloah gelandet. Weitere Transporte sollen folgen. Das Klinikum Region Hannover hat sich bereit erklärt, weitere Patienten aus den besonders betroffenen Regionen im Osten des Landes zu übernehmen.

Weiterlesen
News-ID: 6863 Sonntag, 14. November 2021, ca. 12:49 Uhr
Celle / Niedersachsen
Celler Weihnachtsmarkt soll ohne Weihnachtsmann stattfinden

Eine weitere Absurdität des Corona Zeitalters zeichnet sich derzeit im sonst so beschaulichen Celle ab: so sieht es zumindestens Deutschlands bekanntester Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmarkt darf nur ohne Weihnachtsamann stattfinden ! Willi Dahmen, Celles Weihnachtsmann aus Berufung seit über 30 Jahren und über die Stadtgrenzen von Celle weit bekannt, bildet selbst Weihnachtsmänner aus aller Welt aus, kann die Entscheidung der Verantwortlichen nicht nachvollziehen. In anderen Städten wie Hannover und Soltau darf der Weihnachtsmann wiederum auftreten.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 9 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage