Aktuelles

News-ID: 6553 Freitag, 26. April 2019, ca. 10:00 Uhr
Lauenau / LK Schaumburg / Niedersachsen
Polo gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit LKW Rettungshubschrauber im Einsatz/ 80-jährige Seniorin erleidet offenbar Schwächeanfall

Schwerer Unfall im Landkreis Schaumburg: Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war gegen 10:00 Uhr die Fahrerin eines VW Polo in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem LKW zusammengestoßen. Der Fahrer des LKW hatte noch versucht, dem Wagen auszuweichen und bremste stark ab, so dass ein nachfolgender Mercedes noch auffuhr.

Weiterlesen
News-ID: 6552 Dienstag, 23. April 2019, ca. 07:30 Uhr
Burgdorf / Region Hannover / Niedersachsen
Junge Frau gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit Kleintransporter

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 188 am Dienstagmorgen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr die 23- Jährige Fahrerin  eines Skoda Fabia in Richtung Hannover, als sie mit einem entgegenkommenden VW Crafter zusammenstieß. Beide Fahrzeuge überschlugen sich auf Grund der Wucht des Zusammenpralls.

Weiterlesen
News-ID: 6551 Montag, 22. April 2019, ca. 21:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Flammen im ehem. litauischen Pavillon

Großeinsatz für die Feuerwehr Hannover am Ostermontag: Gegen 21:30 Uhr gingen die ersten Notrufe beri der Feuerwehr Hannover. I dem ehemaligen Litauischen Pavillon war offenbar ein Feuer ausgebrochen.

Weiterlesen
News-ID: 6550 Samstag, 20. April 2019, ca. 12:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Rund 250 Teilnehmer demonstrierten heute für Frieden und Abrüstung auf der Welt. Unter dem Motto „ Europa: Frieden wagen- für eine gerechte Welt“ zogen die Menschen vom „Kröpcke“ durch die Innenstadt von Hannover und hielten eine Zwischenkundgebung in der Ruine der Aegidienkirche bevor der Aufzug bis zum Steintor marschierte.

 

.
Weiterlesen
News-ID: 6549 Donnerstag, 11. April 2019, ca. 18:00 Uhr
Salzgitter / Niedersachsen
 
Bild

Die Polizei erhielt am Donnerstagnachmittag über Notruf den Hinweis auf eine Person mit einer Schussverletzung in einer Wohnung in Salzgitter-Lebenstedt im Hans-Böckler-Ring. Die daraufhin entsandten Einsatzkräfte wurden nach Eintreffen am Einsatzort in der betroffenen Wohnung unvermittelt von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht.  Die hinzugezogenen Spezialkräften (SEK) wurden beim Eindringen in die Wohnung von dem Täter ebenfalls gezielt mit einer Waffe bedroht.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 6 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage