Aktuelles

News-ID: 6431 Mittwoch, 19. September 2018, ca. 13:45 Uhr
BAB2 bei AK Hannover-Ost / Niedersachsen
 

Heute Nachmittag hat es auf der Autobahn 2 in Richtung Dortmund zwischen AK-Hannover Ost und Buchholz einen schweren Aufprallunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Fahrer eines VW-Transporters offenbar das Stauende übersehen und ist in das Heck eines vor ihm stehenden Sattelzuges gekracht. Dabei wurde der Fahrer in seinem Transporter eingeklemmt und musste aufwendig von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.

Weiterlesen
News-ID: 6430 Dienstag, 18. September 2018, ca. 20:00 Uhr
Langenhagen / Region Hannover / Niedersachsen
Langenhagen / Region Hannover / Niedersachsen

Spektakuläre Rettungsaktion der Polizei und Feuerwehr am späten Dienstagabend in Langenhagen. Der Dreijährige  hat aus bisher noch ungeklärten Umständen, scheinbar in kurzer Abwesenheit der Mutter, einen kleinen nicht ganz ungefährlichen Ausflug aus der Wohnung im 2. OG auf das Dach gegönnt.

Weiterlesen
News-ID: 6429 Dienstag, 18. September 2018, ca. 07:00 Uhr
Isernhagen / Region Hannover / Niedersachsen
 

Trotz der morgendlichen Frische bei noch 10 Grad Celsius, werden heute nochmal 30 Grad Celsius in Hannover und Teilen Niedersachsens erwartet. Damit meldet sich der verlängerte Sommer eindrucksvoll bis Donnerstag zurück. Ehe es dann wieder deutlich kühler und unbeständiger wird.

Weiterlesen
News-ID: 6428 Freitag, 14. September 2018, ca. 10:00 Uhr
Bei Uppen / Hildesheimer Börde / Niedersachsen
 

Der verlängerte Sommer ist zwar noch nicht ganz vorbei. Nächste Woche sollen die Temperaturen bei strahlendem Sonnenschein noch mal auf bis zu 28 Grad Celsius steigen. Heute Morgen jedoch kündigte sich schon ein frischer Hauch von Herbst mit einstelligen kalten Temperaturen an.

Weiterlesen
News-ID: 6427 Donnerstag, 13. September 2018, ca. 04:00 Uhr
Hannover-Vinnhorst / Niedersachsen
 

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei hat ein Passant unter einer Brücke unbemerkt beobachtet, wie zwei Personen mitten in der Nacht ein Audi Q5 im Mittellandkanal versenkt haben. Geistesgegenwärtig merkte er sich das Kennzeichen des wegfahrenden Audi A8 der Verdächtigen. Da der Augenzeuge kein Handy dabei hatte, klingelte er bei einem Anwohner, um die Polizei zu verständigen.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 11 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage