Aktuelles

News-ID: 6326 Donnerstag, 12. April 2018, ca. 17:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Nichts rollt mehr in der Innenstadt. Fahrzeuge sehen Stoßstange an Stoßstange und quälen sich durch die Verkehrsadern der Landeshauptstadt. Grund ist der eintägige Warnstreik der öffentlichen Verkehrsmittel in Hannover.

Weiterlesen
News-ID: 6325 Donnerstag, 12. April 2018, ca. 10:00 Uhr
BAB2 bei AS Hannover-Bothfeld in Richtung Berlin / Niedersachsen
Situation dauert mindestens bis in die Mittagsstunden / Möglicherweise Fahrbahnerneuerung notwendig

Ausgerechnet heute, am Tag des ganzstätigen Warnstreiks im öffentlichen Nachverkehr in Hannover, hat es heute Morgen auf der Autobahn 2 an der AS Hannover-Bothfeld einen kleinen Unfall mit großer Wirkung gegeben. Ein 70-Tonnen Autokran hat aus bisher unbekannter Ursache vorne links eines Reifenplatzer erlitten, dabei ist die Hydraulikleitung gerissen und ca. 600 Liter Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen.

Weiterlesen
News-ID: 6324 Mittwoch, 11. April 2018, ca. 11:00 Uhr
Adendorf / Landkreis Lüneburg / Niedersachsen
 

Nach dem im Fall der "Göhrde-Morde" am Montag speziell ausgebildete Spürhunde aus Kroatien auf dem ehemaligen Grundstück des verstorbenen Tatverdächtigen Kurt-Werner Wichmann in Adendorf (Landkreis Lüneburg) nach Hinweisen auf mögliche weitere Verbrechen gesucht haben, finden heute auf dem Grundstück diverse Ausgrabungen statt. Die kroatischen Spürhunde sind  auf das Aufspüren von verwesten Knochen und sterblichen Überresten abgerichtet. Nach ersten Angaben der Polizei wurden heute interessante Entdeckungen gemacht, die aber aus ermittlungstaktischen Gründen nicht näher spezifiziert werden können.

Weiterlesen
News-ID: 6323 Mittwoch, 11. April 2018, ca. 09:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Seit heute Morgen durchsuchen 80 Beamte der Bundespolizei, Landespolizisten und Zollbeamte bei Tatverdächtigen Mitgliedern der 96-Ultra-Gruppierung „Rising Boys Hannover“ ihre Wohnungen. Die Verdächtigen sollen S-Bahnen und Regionalzüge in Hannover illegal besprüht und insgesamt  einen hohen Sachschaden von etwa 150 000 Euro angerichtet haben. Gegen sie wird wegen einer Vielzahl von Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien ermittelt.

Weiterlesen
News-ID: 6322 Montag, 09. April 2018, ca. 13:30 Uhr
Celle / Niedersachsen
Herzinfarkt mögliche Ursache für die unkontrollierte Fahrt

Heute Mittag hat es in Celle im Bereich der Westumgehung zur B214 an der Ampelkreuzung am Wilhelm-Heinichen-Ring in Richtung Hannoversche Straße einen schweren Massencrash gegeben. Nach ersten, aber noch nicht gesicherten Erkenntnissen, ist der tödlich verunglückte Fahrer auch der Verursacher gewesen. Offenbar ist er von hinten ungebremst in die an der Ampel stehenden Fahrzeuge gerast und hat durch die Wucht des Aufpralls weitere Fahrzeuge ineinandergeschoben und durcheinander gewirbelt.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 11 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage