Aktuelles

News-ID: 6367 Donnerstag, 07. Juni 2018, ca. 11:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Ab heute ist auf dem Messegelände Hannover das Wahllokal für die in Norddeutschland leben Türken und Türkinnen geöffnet. Allein im Eizugsgebiet des Generalkonsulats Hannover sind über 100.000 Menschen wahlberechtigt, im gesamten Bundesgebiet sind es über anderthalb Millionen türkische Männer und Frauen.

Weiterlesen
News-ID: 6366 Samstag, 02. Juni 2018, ca. 19:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Sensation geglückt: Waspo 98 Hannover ist nach 25 Jahren wieder Deutscher Meister im Wasserball. In einem packenden Finale gelang den Niedersachsen ein hauchdünner Sieg über Spandau Berlin. Nach dem Pokalsieg ebenfalls über Spandau gelang auch dem Team von Trainer Karsten Seehafer  im fünften Spiel der Playoff Serie ein hauchdünner Sieg (7:5).

Weiterlesen
News-ID: 6365 Samstag, 02. Juni 2018, ca. 16:30 Uhr
Garbsen / Region Hannover / Niedersachsen
 

Großeinsatz für die Feuer in Garbsen: Eine dortige Halle mit Bowlingcenter und Spielparadies steht unter Vollbrand. Bereits auf der Anfahrt war eine riesige schwarze Rauchsäule zu sehen. Die Feuerwehr ist gerade dabei den Brand zu bekämpfen und eine Weiterverbreitung zu verhindern.

Weiterlesen
News-ID: 6364 Samstag, 02. Juni 2018, ca. 13:00 Uhr
Goslar (Niedersachsen) & Stapelburg (Sachsen-Anhalt)
 

Heute demonstrierten etwa 3000 Teilnehmer des Goslarer Bündnisses friedlich gegen den Rechtsextremismus in der Altstadt von Goslar, um ein Zeichen gegen den Neonazi-Aufmarsch „Tag der deutschen Zukunft“ zu setzen. Statt der erwarteten 400 bis 600 Teilnehmer des Neonazi-Aufmarschs sind nach verschiedenen Medienberichten nur etwa maximal 200 Teilnehmer erschienen. Vor dem offiziellen Beginn der beiden Veranstaltungen hat es nach Angaben der Bundespolizei einen Anschlag auf die Bahnstrecke zwischen Halberstadt und Goslar in der Nähe von Stapelburg gegeben.

Weiterlesen
News-ID: 6363 Freitag, 01. Juni 2018, ca. 00:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Kurz vor Mitternacht kam es östlich von Hildesheim zu einem Blitzgewitter, welches bis nach Hannover zu beobachten war, während im Südwesten der Nachthimmel teilweise die Sterne funkelten, konnte man in Richtung Nordosten fast dreißig minutenlang nahezu im Sekundentakt Blitzgewitter und Wetterleuchten hinter wolkenverhangenem Himmel beobachten. Nahezu lautlos. Danach war der „Spuk“ plötzlich vorbei.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 11 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage