Aktuelles

News-ID: 6633 Samstag, 18. April 2020, ca. 11:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Der Neustart der Kinder beginnt zunächst mt einer 14-tägige Quarantäne

Heute Vormittag sind mit einer Chartermaschine 47 Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern am Flughafen Hannover-Langenhagen gelandet.  Nach einer 14-tägigen Quarantäne werden die die unbegleiteten Kinder und Jugendlichen nach Medienberichten in einer Einrichtung im Landkreis Osnabrück untergebracht.  Das Land Niedersachsen plant weitere Kinder im Land aufzunehmen.

Weiterlesen
News-ID: 6635 Mittwoch, 15. April 2020, ca. 21:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Spektakuläre Lichtkunst vom Telemoritz

Lichtkünstler haben am Mittwochabend einen 141 Meter hohen ehemaligen Fernsehturm im Zentrum von Hannover spektakulär in Szene gesetzt. Die Idee  dahinter war in Zeiten von Corona ein strahlendes Licht als Zeichen der Hoffnung auszusenden. Initiiert wurde die Aktion von einem Zusammenschluss von Veranstaltungstechnikern, die derzeit wirtschaftlich  besonders hart von der Corona – Pandemie getroffen werden.

Weiterlesen
News-ID: 6634 Mittwoch, 15. April 2020, ca. 13:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Bereitschaftspolizei sucht erneut nach Spuren am Fundort

Gegen 07:00 Uhr machten Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung am Mittwochmorgen die Entdeckung. Auf einem Friedhof im Stadtteil Kirchrode wurde der Leiche eines Mannes aufgefunden. Nach einer ersten rechtmedizinischen Untersuchung gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus.

Weiterlesen
News-ID: 6636 Dienstag, 14. April 2020, ca. 02:30 Uhr
Salzgitter / Niedersachsen
150 Kubikmeter Müll brennen

Feuer auf einer Mülldeponie am Dienstagmorgen in Salzgitter: Gegen 02:30 hatte ein Mitarbeiter die Feuerwehr alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte die Feuerwehr Flammenschein und eine deutliche Rauchausbreitung über dem Gelände erkennen. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte rund 150 Kubikmeter Müll.

Weiterlesen
News-ID: 6637 Montag, 13. April 2020, ca. 19:30 Uhr
Langenhagen OT Engelbostel / Region Hannover / Niedersachsen
Kräftiger Wind drückt Brandrauch in den Ortskern – Schwieriger Einsatz für die Feuerwehren

Großeinsatz für die Feuerwehrten in Langenhagen am Ostermontag: Gegen 19:30 Uhr gingen die ersten Notrufe ein, im Teichweg brennt ein Zweifamilienhaus. Bereits auf der Anfahrt lag ein dichter Rauchnebel in den Straßen im Ortskern von Engelbostel. Bei Eintreffen der ersten Löschtrupps schlugen die Flammen bereits aus den Dachfenstern, ein kräftiger Wind aus Nordwest fachte das Feuer zusätzlich noch an und  drückte die Brandgase in niedriger Höhe in den Ortskern.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 12 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage