Aktuelles

News-ID: 6569 Samstag, 12. Oktober 2019, ca. 13:15 Uhr
Klein Bundesstraße 6 bei Garbsen /Niedersachsen
22-Jährige schleudert gegen Baum

Bei einen schweren Verkehrsundfall ist heute Mittag eine 22-jährige Frau ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr die Fahrerin eines Renault Clio die Bundesstraße 6 in Richtung Hannover. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte gen einen Baum rechts neben der Fahrbahn.

Weiterlesen
News-ID: 6568 Donnerstag, 10. Oktober 2019, ca. 13:00 Uhr
Klein Ilsede/LK Peine /Niedersachsen
Treckergespann stürzt mitten im Ort um und begräbt parkende Autos unter sich

Ein kurioser Unfall ereignete sich heute Mittag in Klein Ilsede im Landkreis Peine. Offenbar hat die 57-jährige Fahrerin eines  Treckergespann (Muldenhänger) die Kontrolle über ihr Tonnen schweres Gespann verloren und war mitten im Ort umgestürzt. Dabei begrub der Hänger zwei parkende Autos am Straßenrand unter sich.

Weiterlesen
News-ID: 6567 Mittwoch, 09. Oktober 2019, ca. 17:00 Uhr
Hannover /Niedersachsen
Hannoveraner zeigten solidarisch und zogen mit Kerzen durch die Stadt

Die Polizei Hannover  hat nach den Vorkommnissen in Halle ihre Polizeipräsenz in der Landeshauptstadt erhöht. Vor jüdischen Einrichtungen wie Synagogen und Seniorenheimen im Stadtteil Bult. Unterdessen zeigten sich Hannover Bürger solidarisch und zogen mit Kerzen von der Marktkirche zur Ruine der  Aegidienkirche.

Weiterlesen
News-ID: 6566 Dienstag, 08. Oktober 2019, ca. 09:00 Uhr
B443 bei Müllingen/ Region Hannover /Niedersachsen
Ford gerät in Gegenverkehr und wird von LKW erfasst

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war die 76-Jährige Fahrerin eins Ford B-Max auf der Bundesstraße 443 zwischen Sehnde und Laatzen in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammengestoßen. Der LKW verlor durch die Wucht des Aufpralls die Kontrolle und fuhr gegen einen Baum.

Weiterlesen
News-ID: 6565 Sonntag, 06. Oktober 2019, ca. 11:00 Uhr
Rehren/LK Schaumburg /Niedersachsen
auf der BAB2

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind heute Morgen auf der BAB2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Fahrer eines VW Golf zwischen den Anschlussstellen Lauenau und Rehren die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war einen Opel Kleinwagen kollidiert. Dadurch kippte der Golf auf die Fahrerseite und rutschte in die Leitplanke und kam letztlich auf allen vier Rädern wieder zum Stehen.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 4 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage