Aktuelles

News-ID: 6824 Dienstag, 01. Juni 2021, ca. 13:45 Uhr
BAB 7 bei Rhüden/ LK Hildesheim / Niedersachsen
Mehrere Ersthelfer ziehen Schwerverletzen aus Wrack

Nach einem schweren Unfall ist die BAB 7 zwischen Rhüden und Bockenem derzeit  in Richtung Hannover immer noch voll gesperrt. Es kommt weiterhin zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.Die  Fahrbahn ist in Richtung Norden ist erheblich beschädigt worden, so dass die Reparaturen und damit verbundene Sperrung  voraussichtlich bis Freitag andauen wird, teilte die Polizei Hildesheim am Morgen mit.

Weiterlesen
News-ID: 6823 Samstag, 22. Mai 2021, ca. 18:30 Uhr
L191 Westenholz / Celle / Niedersachsen
Schwerverletzter mit Rettungshelikopter in die MHH

Bei einem schweren Unfall sind am Samstagabend kurz vor der Autobahnauffahrt A7 zwischen Westenholz und Hodenhagen im Landkreis Celle zwei Fahrzeuge bei regennasser Fahrbahn schwer verunfallt. Polizeiangaben zur Folge, ist ein Fahrzeug während einem Überholvorgang ins Schleudern gekommen und prallte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Bei Eintreffen der Feuerwehr ist ein Fahrzeug auf der Seite zum Liegen gekommen und der Unfallgegner mit diesem ineinander verkeilt.

Weiterlesen
News-ID: 6822 Dienstag, 18. Mai 2021, ca. 13:00 Uhr
BAB7 / Allertal /- Bad Fallingbostel / Heidekreis / Niedersachsen
Pfingstverkehr in Niedersachsen rollt

Staus, stockender Verkehr und volle Autobahnen. Das war wohl vor Pfingsten der Gedanke von vielen Urlaubern die schon Tage lang mit den Hufen scharren um raus zu kommen. Endlich wieder in den Urlaub- zumindest für ein paar Tage denken sich viele.

Weiterlesen
News-ID: 6821 Freitag, 14. Mai 2021, ca. 15:04 Uhr
Hambühren / Landkreis Celle / Niedersachsen
Anwohner leistet verletzter Polizisten erste Hilfe

Bei einem Polizeieinsatz in Hambühren ist am Donnerstagvormittag ein Mann durch Polizeischüsse schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Celle und der Polizei waren offenbar bei einem Einsatz zwei Polizistin durch einen Mann auf offener  angegriffen worden, eine Beamtin griff daraufhin zur Dienstwaffe und stoppte den Angreifer mit zwei Schüssen. Er wurde in Oberkörper und im Gesicht getroffen.

Weiterlesen
News-ID: 6820 Dienstag, 11. Mai 2021, ca. 00:45 Uhr
BAB 2 bei Garbsen /Region Hannover/ Niedersachsen
Fahrer nur leicht verletzt- Ersthelfer befreien Fahrer aus Wrack

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist in der Nacht auf der BAB 2 ein 36-jähriger BMW-Fahrer leicht verletzt worden. Offenbar hatte er gleich mehrere Schutzengel an Bord:

Nach bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei Hannover hatte gegen 00:35 Uhr der Fahrer bei starkem Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug BMW X6 verloren und war in Höhe der Ausfahrt der Tank- und Rastanlage Garbsen ins Schleudern geraten und  nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Weiter  überfuhr der Wagen einen Grünstreifen und wurde an einer Böschung aufgeschanzt und flog über eine Leitschutzplanke.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 13 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage