Aktuelles

News-ID: 6766 Freitag, 25. Dezember 2020, ca. 11:00 Uhr
Torfhaus/ LK Goslar / Niedersachsen
Besucher: „Hier werden wieder Kindheitsträume wahr“

Ein erneuter Wintereinbruch bereitet an Weihnachten den Besuchern im Oberharzes ein wahres Wintervergnügen. Bereits am Vormittag war am Torfhaus im Oberharz großer Andrang. Über Nacht haben Schneefälle für mehrere Zentimeter Neuschnee gesorgt, so dass einer weihnachtlichen Schlittenfahrt nichts mehr im Wege stand.

Weiterlesen
News-ID: 6765 Mittwoch, 23. Dezember 2020, ca. 13:00 Uhr
Hannover - Niedersachsen
Das historische Jahr 2020 nährt sich dem Ende - Wir sagen danke und bis bald!

Das historische Jahr 2020 nährt sich dem Ende - Zum Glück werden wohl einige sagen. Ein Jahr was unser Leben schlagartig geändert hat und zum Jahresende hin ein ungewolltes Ausmaß annahm.

 Neben der Corona-Pademie, spektakulären Ereignissen und des alltäglichen Zeitgeschehens, konnten wir mit unserer Berichterstattung aus Hannover, dem Harzvorland und weiten teilen Niedersachsens viele Themen anbieten.

Weiterlesen
News-ID: 6764 Mittwoch, 23. Dezember 2020, ca. 00:00 Uhr
Adenstedt / LK Peine Niedersachsen
Polizei appelliert nochmals zum umsichtigen Umgang mit Feuer während Weihnachtstage

Bei einem Wohnhausbrand ist in der Nacht eine Person ums Leben gekommen. Gegen kurz nach Mitternacht bemerkte eine Zeugin in einem Fachwerkhaus im Ortskern und rief den Notruf. Beim Eintreffen war das Erdgeschoss des Fachwerkhauses bereits stark verqualmt.

Weiterlesen
News-ID: 6763 Montag, 21. Dezember 2020, ca. 08:00 Uhr
Othfresen - Goslar / Niedersachsen
Kürzester Tag des Jahres, ab jetzt werden die Tage wieder länger

Die Tage werden länger, vielleicht ein bisschen mehr Hoffnung für Sonnenanbeter und Ausflugfans. Heute Morgen machte sich ein Hauch von kalter, klarer Winterluft im Nördlichen Harzvorland breit. Die Menschen am Fuße des Harzes konnten während einem Spaziergangs am Morgen mal alles um sich rum vergessen.

Weiterlesen
News-ID: 6761 Sonntag, 20. Dezember 2020, ca. 19:00 Uhr
Hannover Langenhagen - Airport / Niedersachsen
Angehörige bemängeln Informationsfluss

Am Sonntagabend ist wohl vorerst die letzte Maschine am Flughafen Hannover aus England gelandet. Die 62 Passagiere wurden von der Bundespolizei,  Einsatzkräften des Roten Kreuzes und des Gesundheitsamtes direkt nach der Landung abgefangen und ca. eine Stunde nach der Landung in ein gesondertes Terminal gebracht.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 6 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage