Aktuelles

News-ID: 6760 Samstag, 19. Dezember 2020, ca. 17:00 Uhr
Langelsheim - Goslar / Niedersachsen
Anwohner freuen sich über nnallbunte Trecker

Kein Adventsgestöber, kein Weihnachtsmarkt und kein Glühwein: Auch im Harzvorland mehren sich die Corona-Absagen kurz vor dem 4. Advent in der Vorweihnachtszeit. Heimische Landwirte des Niedersächsischen Landvolkes, wollen in diesen schweren Zeiten gegenlenken und den Landkreis Goslar in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Weiterlesen
News-ID: 6759 Freitag, 18. Dezember 2020, ca. 16:00 Uhr
Salzgitter - Flugplatz Schäferstuhl
Im Dezember ist Wintersonnenwende und kalendarischer Winteranfang

Pünktlich zum Wochenende verwöhnt uns die Sonne, wenn auch nur kurz. Bei 6 Grad Celsius genossen die Menschen am Schäferstuhl die glasklare Luft und konnten sogar ein blick auf den Brocken genießen. Für alle Sonnenhungrige gibt es gute Nachrichten, spätestens nach der Sonnenwende werden die Tage endlich wieder länger….

Weiterlesen
News-ID: 6757 Mittwoch, 16. Dezember 2020, ca. 18:32 Uhr
Goslar / Niedersachsen
Täter wird den Haftrichter noch am nächsten Tag dem Haftrichter vorgeführt.

Eine 29-jährige Frau ist gestern Abend in Goslar von einem Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Die genauen Tatumstände sind noch unklar, die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Ein 24- jähriger mutmaßlicher Täter wurde festgenommen und soll einen Haftrichter vorgeführt werden.

Weiterlesen
News-ID: 6758 Mittwoch, 16. Dezember 2020, ca. 16:00 Uhr
Hannover - Altstadt / Niedersachsen
Großzügige Spende von 30.000 Euro macht es möglich – Imposante Drohnenbilder

Große Freunde an der Marktkirche in Hannover heute Nachmittag. Nachdem der jährliche Weihnachtbaum am Fuße der Marktkirche wegen fehlenden Einnahmen aus dem Weihnachtsmarkt, der Corona bedingt ausfällt,  eigentlich nicht finanziert werden konnte, zeigte ein  Unternehmen aus Hannover, das nicht genannt werden möchte,  großes Herz und spendete 30.000 Euro.

Weiterlesen
News-ID: 6756 Dienstag, 15. Dezember 2020, ca. 08:00 Uhr
Hannover - Langenhagen / Niedersachsen
Glück im Unglück für den Fahrer des Kleinlasters

Glück im Unglück hatte heute Morgen der Fahrer eines Kieslasters auf der B522 (Flughafenstraße) in Langenhagen. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Fahrer mit seinem vollbeladen Sattelzug auf einen Gliederzug LKW aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Führerhaus weit  nach hinten geschoben und schwer deformiert.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 6 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage