Aktuelles

News-ID: 6673 Sonntag, 28. Juni 2020, ca. 12:00 Uhr
Hildesheim & Hannover / Niedersachsen
Kilometerlanger Korso auf der A7 Richtung Landeshauptstadt

Rund 3.000 Biker haben heute erneut gegen ein geplantes Fahrverbot für Motorradfahrer an Sonn- und Feuertagen demonstriert..

Weiterlesen
News-ID: 6672 Samstag, 27. Juni 2020, ca. 21:00 Uhr
Winsen / Aller / LK Celle / Niedersachsen
17-Jähriger ertrinkt im Kalka See

Erneut ist bei einem Badeunfall in Niedersachsen eine Person ertrunken. Um 20:56 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Leitstelle ein, am Kalka See wurde eine Person im Wasser vermisst. Die DLRG und Feuerwehr setzte Boote und Taucher ein, ein Rettungshubschrauber unterstützte die Einsatzkräfte.

Weiterlesen
News-ID: 6674 Samstag, 27. Juni 2020, ca. 11:00 Uhr
BAB 7 bei Berkhof / Region Hannover / Niedersachsen
Lange Blechlawinen auf der A7 quälen sich Richtung Küste

Nach dem Start der Sommerferien in mehreren Bundesländern ist es auch heute wieder rappel dicke voll auf norddeutschen Autobahnen. Auf der BAB 7 zwischen Hannover und Hamburg staut sich derzeit der Verkehr an einer Baustelle auf bis zu zehn Kilometern. Auch sonst geht es eher im gemächlichen Tempo in Richtung Nord- und Ostsee.

Weiterlesen
News-ID: 6675 Freitag, 26. Juni 2020, ca. 16:00 Uhr
Sebbenhausen / Balge / Nienburg / Niedersachsen
Grausame Details erschüttern Ermittler: 19-jährige wurde lebendig in Weser versenkt - 5.000Euro Belohnung ausgesetzt

Nachdem grausamen Mord an der Prostituierten Andrea K. aus Schöningen hat Staatsanwaltschaft Verden ein Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt, die zur Ergreifung der oder  des Täters führen.

Weiterlesen
News-ID: 6676 Dienstag, 23. Juni 2020, ca. 15:00 Uhr
B214 bei Wietze / LK Celle / Niedersachsen
33- Jährige Mutter bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Erneut ist bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 eine junge Mutter tödlich verletzt worden, Ihr fünf Monate altes Baby konnte leicht verletzt von Ersthelfern befreit werden und an Rettungskräfte übergeben werden , der 19-jährige mutmaßliche Unfallverursacher wurde schwer verletzt eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Er wurde anschließend mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.  Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen, offenbar war der junge Fahrer mit seinem Golf am Ende einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit der Hyundai-Fahrerin zusammengestoßen.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 20 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage