Aktuelles

News-ID: 5081 Dienstag, 22. Oktober 2013, ca. 12:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Fast 22 Grad am 22. Oktober - Spaziergänger genießen goldenen Herbst am See
Hundebesitzerin will am liebsten gleich reinspringen / Taucher ist einziger „Badegast“

Fast sommerliches Wetter herrscht heute fast überall in Deutschland. Am Nachmittag zeigte das Thermometer am Altwarmbüchener See in Hannover 21,5 Grad! Durch den Wind lag die gefühlte Temperatur aber "nur" bei 17 bis 18 Grad. Viele Spaziergänger genossen bei leichten Schleierwolken den schönen Sonnenschein. Einziger Badegast war jedoch ein Taucher. Doch auch ohne Neoprenanzug wäre heut fast nochmal ein Badetag - so seine Meinung. Das Schild am Ufer "Betreten der Eisfläche verboten" wirkt angesichts dieses schönen Wetters etwas deplatziert!.

Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale des Sees
  • Schwenk auf die Sonne
  • Sonne spiegelt sich im Wasser
  • Frau mit Hund spaziert am sonst leeren Strand entlang
  • Bäume stehen im Strandsand - sieht fast mediterran aus
  • Sonne bricht sich durch die Zweige
  • Leute sitzen auf Bänken - teilweise mit Sonnenbrillen
  • Taucher im Wasser am Steg taucht ab, taucht auf
  • Spaziergänger auf den Wegen am See
  • Schild "Betreten der Eisfläche verboten"
  • Schilf wiegt sich im Wind
  • weitere Schnittbilder
  • O-Töne von zahlreichen Spaziergängern (darunter auch die Frau mit Hund und der Taucher) - sinngemäß: ...herrlicher Tag heute... einfach Seele baumeln lassen... darf gerne so weitergehen... ist aber leider bald wieder vorbei... da es windig ist, sind gefühlte 17/18 Grad... Wasser ist herrlich - hab leider keine Badesachen dabei, sonst würde ich reinspringen... bis vor kurzem hab ich auch noch gebadet... ist herrlich angenehm im Wasser - würde auch ohne Neoprenanzug gehen..
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage