Aktuelles

News-ID: 5087 Montag, 28. Oktober 2013, ca. 12:00 Uhr
Salzgitter / Niedersachsen
Extreme Sturmböen: LKW mit Gespann einfach umgeweht
Baum kracht auf Hausdach

In Salzgitter hat das Sturmtief am Montag zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt. Auf der Industriestraße Mitte wurde ein schweres Lkw-Gespann umgeweht! Der Fahrer war gerade von der A39 abgefahren, als er bemerkte, dass sich die Plane an seinem Anhänger wegen des starken Windes gelöst hatte. Er hielt an und wollte die Plane wieder festzurren - doch die Sturmböen erfassten den Anhänger und stürzten ihn um. Der Fahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Als die Polizei eintraf, stürzte auch noch das Zugfahrzeug um - wiederum wegen des extremen Windes. In der Schillerstraße entwurzelte der Sturm eine rund 15 Meter hohe Birke - sie krachte gegen ein Hausdach und richtete dort Schäden an. Im Schlehenweg riss der Wind eine weitere Birke um - sie stürzte auf einen Holzzaun, der als Sichtblende für Mülltonnen dient.


Unsere Bilder und O-Töne:

INDUSTRIESTRASSE MITTE:

  • Lastergespann liegt mitten auf der Fahrbahn
  • Polizisten beraten sich
  • Schleuder- und Kratzspuren auf dem Asphalt
  • Blick ins Führerhaus: herumgeschleuderte Utensilien
  • Lkw-Fahrer steht neben Polizisten
  • Schäden am Anhänger
  • durch Wind aufgeblähte Lasterplane
  • Straßenschild wackelt stark im Wind
  • O-Töne von Janoß Makotz (42, Unglücksfahrer): Er beschreibt den Unfall - sinngemäß - wie oben im Text.
  • O-Töne von Arne Frintop (Polizei Salzgitter) - sinngemäß: ...Zugfahrzeug mit Anhänger von der A39 abgefahren... wurde von Windböe erfasst... Plane hat sich hinten geöffnet... Fahrer wollte das beheben und hielt an... Fahrer hat dann gesehen, wir der Anhänger gekippt ist... lag bei Eintreffen auf der Seite... wir sahen dann, wie das Zugfahrzeug auch noch umstürzte... Fahrer war schon ausgestiegen - unverletzt... ist für diese Zeit schon recht ungewöhnlich... gab heute schon diverse Einsätze wegen des Windes...


SCHLEHENWEG:

  • große Birke liegt umgestürzt auf Fußweg
  • Anwohner betrachten den Schaden
  • demolierte Mülltonnenwand unter dem Baum


SCHILLERSTRASSE:

  • große Birke lehnt am Hausdach (dreistöckig)
  • Baumwipfel auf dem Dach close
  • Schäden an Dachrinne und Dachziegeln
  • Stadtarbeiter auf einem Steiger - zerkleinern Baum mit Kettensäge
  • entwurzelte Wurzel am Boden
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage