Aktuelles

News-ID: 5092 Dienstag, 29. Oktober 2013, ca. 11:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Erneut Elefantenbaby im Erlebnis-Zoo Hannover geboren
Bereits das dritte Jungtier in anderthalb Jahren – zwei weitere sollen in Kürze kommen

Es ist zierlich, hellgrau, hat noch leicht gerötete Augen mit unendlich langen Wimpern und einen kleinen Rüssel – der irgendwie immer im Weg zu sein scheint und sich zu gerne mal unter die recht unbeholfen trampelnden Füße schummelt. Das am 27. Oktober geborene Elefantenbaby hat beste Chancen, ein echter Herzensbrecher im Erlebnis-Zoo Hannover zu werden! Mutter Sayang und ihre Tochter sind nach der Geburt wohlauf und haben sich hinter den Kulissen in aller Ruhe aneinander gewöhnt. Heute wurde "Baby Nummer 3" der Öffentlichkeit vorgestellt. Die anderen beiden waren im März dieses und Dezember letzten Jahres geboren worden. Für Dezember 2013 und Frühjahr 2014 werden zwei weitere Babys erwartet. Der Erlebnis-Zoo Hannover ist damit der geburtenträchtigste bei den asiatischen Elefanten. 2010 erreichte man mit 5 Babys in einem Jahr sogar einen „Weltrekord“!


Unsere Bilder und O-Töne:

  • Baby kommt aus Gehege auf freies Gelände
  • Mutter begleitet und behütet das Kleine
  • Mutter futtert Äpfel, Baby saugt an der Brust
  • Baby "schreit" und stapft durchs Gelände
  • Andere Tiere der Gruppe kommen dazu, nehmen Baby in die Mitte und spazieren im Kreis
  • Fotografen lichten das Geschehen ab
  • weitere Schnittbilder
  • O-Töne von Jürgen Kruse (Tierpfleger) – sinngemäß: ...war eine spannende Geburt, weil sie verhältnismäßig lange dauerte... nach zweieinhalb Stunden war dann aber das gesunde Mädchen da... Tante hat das kleine gleich vor der Mutter beschützt... das passiert schon mal...
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage