Aktuelles

News-ID: 5711 Samstag, 27. Juni 2015, ca. 10:30 Uhr
Braunschweig / Niedersachsen
Spektakulärer Einsatz: 500 Tonnen Megakran hievt Schienenbus über fünfgeschossigen Gebäudekomplex
 

Spektakulärer Kraneinsatz in Braunschweig. Am Samstagvormittag hievte ein Megakran in atemberaubender Weise einen 25t schweren Schienenbus über ein gesamten Gebäudekomplex in der Braunschweiger Innenstadt. Dutzende Schaulustige hatten dem Spektakel beigewohnt und kamen voll auf ihre Kosten, als der 120 Meter lange Kranausleger des 500t Krans den Schienenbus am Haken über das fünfgeschossige Gebäude hievte. Der ehemalige und aufwendige restaurierte Turmtriebwagen vom Typ TVT 701 162-0 wird dem Verkehrsspezialisten ( BBR Verkehrstechnik) am Stammsitz in Braunschweig zukünftig als Besprechungsraum dienen.

Hier noch kurz technische Details:

Triebwagen:

- Hersteller MBB Donauwörth
- Fabriknummer 09012
- Indienstellung bei der DB 17.o6.1973 in Bremen
- Motoren: zwei 10 Zylinder Büssingmotoren
- Eigengewicht: 25.3t, Nutzlast
- Maße: L: 13,95 Meter; Breite: 3.00 Meter ; Höhe: 4.5 Meter

 

Kranwagen:

- Liebherr LTM 1500
- Eigengewicht: 98t.
- Teleskopmast 50 Meter Grundlänge
- Traglast 500t

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

  • riesiger Kran vor Gebäudekomplex
  • Sicherungsmitarbeiter Schrauben Haltevorrichtungen für Schwerlastseile an Schienenbus
  • div. Einstellungen von verschieden Positionen: Schienenbus wird angehoben, hängt am 500 t Kran und    wird über das Gebäude geschwenkt.
  • Arbeiter steht auf Dach und Sichert Last mit Leine
  • Mitarbeiter und Schaulustige schauen zu
  • Absetzen der zukünftigen
  • "Besprechungsbahn" auf Schienenstrang im Innenhof
  • Herr Rösch kontrolliert Absetzvorgang unter dem Fahrzeug
  • Schienenbus steht im Innenhof
  • weitere Schnittbilder
  • O-Ton von Frank-Michael Rösch (BBR Verkehrstechnik Braunschweig GmbH) - sinngemäß: ...beschreibt Kranaktion.... Großer Aufwand in Planung und Umsetzung... Letzten Zentimeter sind problematisch... Müssen Haltevorrichtung abbauen um endgültige Position zu erlangen...

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage