Aktuelles

News-ID: 5778 Montag, 30. November 2015, ca. 14:00 Uhr
B442 bei Messenkamp / LK Schaumburg / Niedersachsen
LKW-Fahrer stirbt nach Crash mit entgegenkommenden Tanklastzug / Fahrerkabine des Tankers droht von Brückenböschung zu stürzen
Feuerwehr kann schwer verletzten Fahrer unter größter Vorsicht befreien

Heftiger LKW-Unfall mit dramatischen Folgen im Landkreis Schaumburg: Die B442 zieht sich in einer leichten Rechtskurve über einen Bach als der Fahrer eines mit Parkett beladenen LKW nach links in den Gegenverkehr gerät. Dort kollidiert er frontal mit einem Lebensmitteltanklaster. Die Wucht des Aufpralls ist so heftig, dass er ums Leben kommt. Der Tanklaster wird in Richtung der Böschung geschleudert und kommt gerade noch rechtzeitig zum Stehen; der Fahrer wird schwer verletzt in seiner Kabine eingeklemmt. Da die Kabine schon in der Böschung hängt und abzustürzen droht, muss die Feuerwehr den Fahrer unter größter Vorsicht befreien. Schließlich wird er mit schweren Verletzungen dem Rettungsdienst übergeben und kommt in ein Krankenhaus. Die Polizei sperrte die B442 für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten.

 
Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale der Unfallstelle
  • Parkettlaster steht mit zerstörter Front auf der Straße
  • völlig demolierte Fahrerkabinen
  • Zugmaschine des Tankzuges hängt in der Böschung
  • Großaufgebot an Feuerwehr vor Ort
  • diverse Einstellungen der zerstörten LKW
  • Sanitäter im Rettungswagen behandelt Lasterfahrer (nicht zu erkennen)
  • Polizei sperrt Straße
  • weitere Schnittbilder
  • O-Töne von Wilfried Mundt (Polizei Bad Nenndorf) - sinngemäß: ... aus unklarer Ursache ist der Parkettlaster nach links in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem entgegenkommenden Tanklaster kollidiert – er hat den Unfall nicht überlebt… der Fahrer des Tanklasters ist schwer verletzt worden...
  • O-Töne von Jürgen Wilkening (Einsatzleiter Feuerwehr Samtgemeinde Rodenberg) – sinngemäß: … mussten schweres Gerät einsetzen um den Fahrer aus seinem Führerhaus zu retten… Kabine drohte, die Böschung herabzustürzen… LKW sind miteinander Verkeilt… der zweite Fahrer hat den Unfall leider nicht überlebt…
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage