Aktuelles

News-ID: 5782 Sonntag, 13. Dezember 2015, ca. 11:00 Uhr
K240 bei Großgoltern Richtung Leveste / Region Hannover / Niedersachsen
PKW prallt gegen Baum: Fahrer schwer verletzt mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
 

Hier die Pressemitteilung der Polizei Hannover: "Heute, gegen 10:50 Uhr, ist ein PKW an der Kreisstraße (K) 240 bei Leveste von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 53 Jahre alte Fahrer hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 53-Jährige mit seinem Fiat Punto in Richtung Leveste unterwegs gewesen. Zwischen den Ortschaften kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Der 53-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die K 240 war während der Unfallaufnahme bis etwa 13:00 Uhr gesperrt."

Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale der Einsatzstelle
  • Abfahrt Rettungswagen
  • viele Einsatzfahrzeuge vor Ort
  • demoliertes Unfallfahrzeug (div. Einstellung)
  • Spuren des Aufpralls am Baum (div. Einstellungen)
  • VUD bei der Unfallaufnahme
  • weitere Schnittbilder
  • O-Ton von Nadine Schugk (Verkehrsunfalldienst Hannover) - sinngemäß: ...zum Einsatz, wie oben im Text ...
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage