Aktuelles

News-ID: 5790 Mittwoch, 23. Dezember 2015, ca. 23:50 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Massenschlägerei bei türkischer Hochzeitsfeier - Polizei im Großeinsatz / Mindestens 3 Verletzte
 

Großeinsatz für die Polizei Hannover kurz vor Mitternacht: Um 23:55 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Polizei ein. Auf einer türkischen Hochzeitsfeier mit mehr als 300 Gästen waren mehrere Gäste in Streit geraten der dann in einer Massenschlägerei ausartete. Fast alle verfügbaren Streifenwagenbesatzungen des Stadtgebietes wurden eingesetzt um Herr der Lage zu werden. Ebenso ein Großaufgebot an Rettungskräften. Die Kontrahenten gingen mit Messern uns Stühlen aufeinander los und konnte nur mit großer Mühe voneinander getrennt werden. Die Bilanz: Mindestens drei Verletzte im Krankenhaus, ein gestörter Familienfrieden und eine unvergessliche Hochzeit.

Unsere Bilder:

  • Großaufgebot von Polizei und Rettungskräften vor Ort
  • Verletzter werden versorgt
  • lautstarke Auseinandersetzungen unter den Gästen
  • Polizei greift immer wieder ein, Personen werden in Gewahrsam genommen
  • Abfahrt Rettungsdienst
  • Veranstaltungszentrum von außen
  • weitere Schnittbilder

                  

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage