Aktuelles

News-ID: 5885 Montag, 25. April 2016, ca. 10:00 Uhr
Brocken / Landkreis Harz / Sachsen-Anhalt
Wintereinbruch statt Frühlingsgefühle: Brocken-Gipfel zugeschneit bei frostigen Temperaturen um die Minus 2 Grad
 

Nach einem kurzem Frühlingshoch letzte Woche grüßt uns noch mal der Winter in einigen Hochlagen des Mittelgebirges, wie derzeit im Harz. Aber auch im Flachland, in Hannover, gab es am gestrigen Sonntag wieder Schneehagel gepaart mit frostigen Temperaturen. Auf dem Brocken im Harz gibt es seit gestern Nacht wieder eine geschlossene Schneedecke von ca. 5cm. Vorboten  des Wonnemonats Mai sehen eigentlich anders aus…dennoch gibt es wieder genügend Brockenbesucher am heutigen Tage, unter anderem auch wieder Brocken-Benno und eine brasilianische Mutter mit ihrem kleinen Sohn, die solch eisigen Temperaturen nicht gewohnt sind…

 


Unsere Bilder und O-Töne:

  • Brocken-Benno (84) auf dem Weg zum Gipfel (div. Einstellungen)
  • oben, Brocken-Hotel, Museum, Bahnhof, etc.
  • stark wechselnde Witterung, teilweise Nebel,  leichter Schneefall, aufgerissene Wolkendecke
  • Blick Richtung Horizont und Tal, schneebedeckte Tannen, 5cm Schneeschicht auf dem Brocken-Gipfel
  • vereiste Ferngläser, und Tische und Sitzbänke
  • Thermometer zeigt -2 Grad Celsius
  • ankommende Brockenbahn, Fahrgäste steigen aus
  • Streuwagen im Einsatz
  • weitere typische Impressionen vom Brocken
  • O-Ton von Brocken-Benno (84, Harzlegende):  - sinngemäß: …erzählt, dass es ihn trotz seiner 84 Jahre noch gut geht und weiter macht…das hält mich gesund…für ihn ist das Wetter „normal“…trotz seiner etlichen tausend Brockenwanderungen (erzählt nochmal die wie vieles ist etc.)…immer etwas besonderes
  • -Vox-Pops von Brocken-Besuchern (u.a. eine Brasilianerin) - sinngemäß: …uns ist das viel zu kalt hier, bin mit der Familie hier oben…in Rheinland-Pfalz bei strahlendem Wetter losgefahren…und nun dieses Kontrastprogramm…es ist halt April, ganz schön kalt hier…
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage