Aktuelles

News-ID: 6165 Dienstag, 04. Juli 2017, ca. 13:00 Uhr
Mellendorf / Region Hannover / Niedersachsen
Zimmerei-Werkstatt geht komplett im Flammen auf / Meterhohe Flammen und schwarze Rauchsäule über Wohngebiet / Mitarbeiter können sich selbst retten
 

Heute Mittag ist es aus bisher unbekannten Ursachen die Werkstatt einer Zimmerei hinter einer Tankstelle komplett in Flammen aufgegangen und hat ein angrenzendes Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen. Zum Glück gab es keine Verletzten, die Mitarbeiter der Zimmerei konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Die Feuerwehr konnte ein Ausbrennen der Werkstatt und das Übergreifen auf das Dachgeschoss eines benachbarten Wohnhauses  nicht verhindern, aber hat die Lage mittlerweile unter Kontrolle und ein Übergreifen auf die Tankstelle und andere benachbarte Gebäude verhindern. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, ebenso die Schadenshöhe.

Unsere Bilder und O-Töne:

  • Meterhohe Flammen und schwarze Rauchsäule (div. Einstellungen)
  • Totale der Einsatzstelle hinter der Tankstelle
  • hektische Szenerie vor Ort, Eintreffen der Feuerwehr
  • Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte vor Ort, Einsatzkräfte legen Schläuche aus
  • Löschmaßnahmen der Feuerwehr (div. Einstellungen)
  • Drehleiter im Einsatz
  • weitere typische Schnittbilder
  • O-Ton von Maik Plischke (Gemeindebrandmeister Gemeindefeuerwehr Wedemark) - sinngemäß ...zum dramatischen Einsatz ... wie oben im Text…
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage