Aktuelles

News-ID: 6183 Sonntag, 30. Juli 2017, ca. 12:00 Uhr
K63 zwischen Winsen(Aller) und Meißendorf / LK Celle / Niedersachsen
Schwerer Frontalcrash mit fünf Verletzten Personen einer davon schwer / Rettungshubschrauber im Einsatz / Unfallursache noch unklar
 

Heute Mittag hat sich auf der Kreisstraße 63 zwischen Winsen(Aller) und Meißendorf ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen sind zwei PKW, aus noch unbekannten Gründen frontal zusammengestoßen. Dabei haben nach bisherigen Angaben sich fünf beteiligte Personen verletzt, einer davon schwer und wurde umgehend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hannover geflogen. Die anderen Verletzten wurden ebenfalls alle mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Straße ist in beiden Richtungen zur Unfallaufnahme noch voll gesperrt. Weitere detaillierte Erkenntnisse liegen derzeit nicht vor.

Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale der Einsatzstelle (div. Einstellungen)
  • Feuerwehr vor Ort, Aufräumarbeiten
  • verunfallte Fahrzeuge (div. Ansichten), einer liegt im Graben
  • Trümmerfeld mit Fahrzeugteilen und Glas
  • Polizei bei der Unfallaufnahme
  • weitere Schnittbilder
  • O-Ton von Uwe Hass (Polizei Wietze) - sinngemäß: …zum Unfall, wie oben im Text...
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage