Aktuelles

News-ID: 6298 Sonntag, 25. Februar 2018, ca. 12:00 Uhr
Steinhude / Region Hannover / Niedersachsen
Wetterbilder: Spaziergänger genießen eisige Kälte und Sonnenschein am Steinhuder Meer
Hauchdünne Eisschicht trägt bislang nur Vögel Behörden warnen vor Betreten der Eisflächen

Trotz eisiger Kälte genossen heute zahlreiche Spaziergänger am Steinhuder Meer die wärmenden Sonnenstrahlen, die ersten mutigen Wasservögel trauten sich bereits auf die hauchdünne Eisschicht. Meteorologen sagen auch für die kommende Woche Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt an.  Letztmalig konnte man die Insel „Wilhelmstein“ im Jahr 2012 über das Eis erreichen. Die Region Hannover warnt aber dennoch eindringlich vor dem Betreten der Eisflächen des größten Binnensees in Nordwestdeutschland.


Unsere Bilder und O-Töne:

  • Spaziergänger an der Uferpromenade
  • Hauchdünne Eisschicht auf dem See
  • Vögel sitzen auf den Eis
  • Blich auf die Insel „ Wilhelmstein“
  • Sonne blinzelt durch Bäume
  • weitere Schnittbilder
  • VoxPops mit Spaziergängern zum Wetter
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage