Aktuelles

News-ID: 6474 Sonntag, 09. Dezember 2018, ca. 17:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Jüdisches Lichterfest „Chanukka“ auf dem Hannover Opernplatz - Oberbürgermeister Schostok und Ministerpräsident Weil nehmen teil
 

Das jüdische Chanukka-Fest oder auch Lichterfest wird dieses Jahr vom 3 bis 10 Dezember gefeiert. In dieser Zeit und auch in der Adventszeit steht das Licht als Symbol für die Zuversicht, Ermutigung und die Hoffnung. Auch in Hannover wird wieder öffentlich am Opernplatz mit der jüdischen Gemeinde das Chanukka-Fest gefeiert und die einzelnen Kerzen bis zum 10.12. angezündet. Dieses Jahr nehmen wieder der Oberbürgermeister von Hannover und der niedersächsische Ministerpräsident an den Feierlichkeiten teil und zünden die letzte Kerze an. Die Besucher feiern fröhlich, insbesondere auch die Kinder, die zu dem ein kleines Geschenk erhalten.


Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totalen auf dem Opernplatz mit Chanukka-Kerze
  • aufgebaute Bühne. Musik im Hintergrund
  • am Stand werden Getränke ausgeschenkt
  • Besucher klatschend vor der Bühne, wo einige Reden gehalten werden (teilweise über Atmo mitgezogen)
  • Bühne fährt hoch, Weil und Schostok halten gemeinsam Fackel und zünden letzte Kerze an
  • es brennen nun alle Kerzen (die im Wind immer wieder ausgehen)
  • es werden kleine Geschenke an die Kinder verteilt
  • Musik wird gespielt, Fackelspiel für die Besucher
  • weitere Schnittbilder
  • O-Ton von Stephan Weil (Ministerpräsident Niedersachsen) - sinngemäß: ...es ist noch nicht ganz so lange her…dass wir so Chanukka öffentlich veranstalten…erst seit ein dutzend Jahren…ist mittlerweile selbstverständlich… geht fröhlich zu, ist ja ein eigentlich Fest für die Kinder….bin ja seit Anfang dabei…wir haben auch in der Nähe das Mahnmal an den Holocaust, der an das Schicksal der Juden im dritten Reich erinnert…Antisemitismus darf keine Chance haben, zu keiner Zeit…
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage