Aktuelles

News-ID: 6597 Sonntag, 09. Februar 2020, ca. 20:00 Uhr
Hannover & Langenhagen & A7 bei Hildesheim /Niedersachsen
Bilderpaket#1 Verkehr: Massive Verkehrsbehinderungen durch „Sabine“ auf Straßen, Schienen und in der Luft
Bahn stellt Fernverkehr ein:Reisende stranden in Hannover - BAB 7 bei Hildesheim Richtung Süden voll gesperrt

Sturmtief „Sabine“ sorgt derzeit insbesondere im Verkehr für massive Ausfälle und Einschränkungen. Viele Reisende strandeten regelrecht am HBF Hannover, die Folge: lange Schlangen vor dem Infoschalter und glänzende Umsätze bei den Taxiunternehmen. Auch auf der Autobahn 7 in Richtung Süden geht bis morgen Früh nichts mehr: Umgeknickte Bäume liegen quer auf der Fahrbahn, es kam bereits zu Unfällen mit Blechschäden. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Hildesheim umgeleitet. Die Aufräumarbeiten können frühestens bei Tagesanbruch beginnen. Auch im Luftverkehr kam es  am Flughafen Langenhagen zu zahlreichen Annullierungen.

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

Flughafen Hannover:

 

- Anzeigentafel im Terminal

- „Gestrichen „ Anzeige

- Schlange vor Check in Schalter

- Blick auf Tower

- Planen flattern im Wind

- Start einer Maschine über Flughafen

- O-Ton mit Betroffenen Fluggast… wollte nach Wien … hatte schon mit gerechnet..Züge ebenfalls überlastet..mal schauen, wie es weiter geht

 

Bahnhof Hannover:

 

- lange Schlangen vor Infoschalter

- Reisende stehen mit Gepäck in Schlange

- Anzeigentafel close

- Reisende steigen in Taxis ein, Abfahrt

- VoxPops mit Reisenden, sinngemäß: wusste nicht was auf mich zu kommt, bin einfach losgefahren… nehme es mit Humor, hilft ja nix… bin in München eingestiegen…war nicht klar, ob Züge fahre… Zug fuhr in Hannover ein, Ansage kam,  alle müssen aussteigen…bin in Fulda eingestiegen..kurz nach Einsteigen kam Durchsage, n Hannover ist Ende… keine Hinweise  über App..man lässt die Leute einsteigen…man fährt 100 Km, dann kommt Absage…wollte nach Schleswig.. Fahrt endet in Hannover … muss das Beste daraus machen…hatte mit Schwierigkeiten gerechnet, aber nicht mit Totalausfall…

 

BAB 7 Hildesheimer Börde:

 

- Zwangsabnahme auf der Autobahn durch Autobahnmeisterei

- Verkehr staut sich

- umgeknickte Bäume über der Autobahn

- Polizei begutachtet Schäden

- O-Töne von Bernward Klauenberg, Autobahnpolizei Hildesheim: „ Sabine“ hat schlimmer gewütet als es wir uns vorstellen konnten…mehrere Bäume umgeschmissen.. weitere mehrere Bäume, die umfallen könnten… weiter in Baustelle Schilder umgefallen… Autobahn bleibt voll gesperrt , bis „Sabine“ vorbei ist…Autofahrer fahren mit über 100 Km/h – es kam bereits zum Unfall…

 

 

 

- NewsID: 6698 ca. 25 min HD Rohmaterial ab sofort in zwei Teilen  von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage