Aktuelles

News-ID: 6719 Sonntag, 27. September 2020, ca. 21:00 Uhr
Schulenberg / LK Goslar / Niedersachsen
Nächtlicher Großeinsatz für die Feuerwehren im Harz
Jugendgästehaus brennt lichterloh

Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Goslar am Sonntagabend. Anwohner meldeten deutlichen Flammenschein in einem Waldstück östlich der Okertalsperre. Nach umfassender Erkundung konnten die ersten Einsatzkräfte den Brandort lokalisieren. Das Jugendgästehaus Ahrendsberg brannte bereits lichterloh, die Flammen schlugen bis zu 15 Meter hoch in den Nachthimmel. Insbesondere die Löschwasserversorgung gestaltete sich schwierig, mit über 2.000 Meter langen Schlauchleitungen musste das Löschwasser aus der Okertalsperre zur Brandstelle gepumpt werden. Angrenzende Gebäude konnten durch eine Riegelstellung geschützt werden. Die Löscharbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt, die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Verletzt wurde niemand, das Gästehaus der Landesforsten beherbergt derzeit keine Gäste.

 

 

Unsere Bilder und O-Töne  :

 

- Gebäude in vollbrand

- Flammen in den Fenstern

- Feuerwehr bei Löscharbeiten

- Feuerwehr unter Atemschutz

- Feuerwehr löscht von Drehleiter aus

- Uwe Fricke, Kreisbrandmeister Goslar,  zum Einsatz

 

-NewsID:  6908  ca. 15 HD Rohmaterial  ab sofort   von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage