Aktuelles

News-ID: 6724 Freitag, 18. September 2020, ca. 08:40 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Feuer in Tiefgarage –Massive Rauchentwicklung in der Innenstadt
Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr

Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr Hannover am Morgen: In der Innenstadt von Hannover war ein Feuer in einer Tiefgarage ausgebrochen. Massiver schwarzer Rauch drang aus dem Gebäude. Für die Einsatzkräfte bedeutet das, eine sogenannte „Null-Sicht-Lage“. „Sie müssen sich daher mit kriechend bis zum Brandort hervor arbeiten“, so Hartmut Meyer von der Feuerwehr Hannover. Erschwerend hinzu eine große Wärmeentwicklung. Weiter müssen die Einsatzkräfte darauf achten, dass ihnen noch genug Atemluft für den Rückweg bleibt. Nach Auskunft der Feuerwehr waren offenbar zwei Autos ausgebannt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen, der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

-  Massive Rauchentwicklung aus Tiefgarage

- Odeonstraße in Rauch gehüllt

-Rauchsäule in der Straße

- Feuerwehr legt Atemschutz an

- Rußgeschwärter Einsatzkräfte

- Feuerwehrleute gehen in den Rauch

-  Schaulustige  

 

 

O-Töne von Harmut Meyer, Sprecher der FW Hannover , zum Einsatz , null Sicht, müssen auf Atemluft achten,

 

-NewsID: ca.  15 min. 6900    HD Rohmaterial  ab sofort in sieben Teilen von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage