Aktuelles

News-ID: 6740 Dienstag, 10. November 2020, ca. 16:00 Uhr
Hannover - Döhren / Südstadt / Niedersachsen
Unheimliche Brandserie setzt sich fort: Wieder Feuer in einer Tiefgarage – Polizei geht von Brandstiftung aus- Fünfter Brand binnen weniger Wochen – immer wieder wertvolle Oldtimer und Autos betroffen- bereits Millionen Euro Schaden
Polizei geht von Brandstiftung aus.
Bild

Die Feuerwehr Hannover war erneut im Einsatz bei einem Tiefgaragenbrand.

Gegen 16.15 Uhr gingen am Dienstagnachmittag die ersten Notrufe ein.Tiefer, schwarzer Rauch drang einer Tiefgaragenzufahrt  und Lüftungsschächten. In einer Tiefgarage in der Hildesheimer Straße brannte es erneut, erst im August brannte es in derselben Tiefgarage. Über 50 Anwohner konnten sich, ihre Haustiere und teilweise auch Autos noch in letzter Minute in Sicherheit bringen. Die Löschmannschaften konnten sich bei null Sicht nur mühsam zur Brandstelle vortasten. Nach Auskunft der Polizei brannten ein hochweriger Mercedes ML und ein Buell Motorrad. Damit setzt sich offensichtlich die unheimliche Brandserie in Hannovers Südstadt fort. Dieses wäre damit der fünfte Brand binnen weniger Wochen. Der oder die Täter hatten es bislang immer auf hochwertige Oldtimer in Tiefgaragen abgesehen. Der Schaden belief sich allein nach der ersten vier Bränden auf bereits über 800.000 Euro.(Siehe (News-ID 6931) Die Spezialisten des Fachkommissariats für Brandermittlungen haben heute Vormittag den Brandort nah Spuren untersucht. Danach schließen die Ermittler einen technischen Defekt aus und gehen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Der Sachschaden wird allein gestern auf rund 500.000 Euro geschätzt.. Die Anwohner der Südstadt machen sich Sorgen, das früher oder später auch Menschen zu Schaden kommen könnten und hoffen das dem Treiben schnellstmöglich ein Ende gesetzt werden kann.

 


Unsere Bilder und O-Töne:

  BILDER aus Tiefgarage:

- ausgebannter PKW in TG 

- Polizei und Feuerwehr vor Ort

- Rußgeschwärzte Wände

-verschmorte Schilder

-weiterer PKW durch Ruß beschädigt


- Totale der Einsatzstelle

- dichter , schwarzer Rauch dringt aus Schacht

- dichter , schwarzer Rauch über den Wohnkomplex

- Rauchwolke zieht über Dächer

-  Anwohner bringen sich in Sicherheit

- Blick auf TG Zufahrt , massive Rauchentwicklung, Feuerwehrmänner verschwinden in Rauchwolke

- evakuierte Anwohner auf Straße und am  Feuerwehrbus

- Lüfter werden in Stelllung gebracht

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage