Aktuelles

News-ID: 6766 Freitag, 25. Dezember 2020, ca. 11:00 Uhr
Torfhaus/ LK Goslar / Niedersachsen
Winterweihnachtszauber im Oberharz: Neuschnee sorgt für Rodelgaudi – Großer Andrang !
Besucher: „Hier werden wieder Kindheitsträume wahr“

Ein erneuter Wintereinbruch bereitet an Weihnachten den Besuchern im Oberharzes ein wahres Wintervergnügen. Bereits am Vormittag war am Torfhaus im Oberharz großer Andrang. Über Nacht haben Schneefälle für mehrere Zentimeter Neuschnee gesorgt, so dass einer weihnachtlichen Schlittenfahrt nichts mehr im Wege stand. Räumdienste sorgten zusätzlich noch für eine reibungslose Anfahrt. Gegen Mittag waren die Parkplätze bereits rappelvoll. Eine bestehende Maskenpflicht wird leider fast ausnahmslos ignoriert. Auch die nächsten Tage bleibt es zu mindestens im Harz weiter winterlich.

 

 

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Besucheransturm am Harz

-  Verschneiter Oberharz am Torfhaus

- Winteridylle mit Schnee

- Familien beim Rodeln 

- Kinder rollen Hang hinunter

- Kinder beim Rodeln

- Räumdienste im Einsatz

- subjektive Kamerafahrt durch den Oberharz

- heiße Getränke werden gereicht

-  SCHILD „MASKENPFLICHT“ von Schnee bedeckt 

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage