Aktuelles

News-ID: 6770 Samstag, 02. Januar 2021, ca. 14:00 Uhr
Bad Harzburg & Torfhaus / LK Goslar / Niedersachsen
Besucheransturm im Oberharz: Polizei sperrt Bundesstraße 4 zum Torfhaus
Polizei spricht von chaotischen Verhältnissen

Der erneute Besucherandrang hat heute Mittag zu chaotischen Verhältnissen im Oberharz geführt. Insbesondere war wieder einmal der Andrang am Torfhaus groß. Viele Besucher parkten auf der Bundesstraße 4, so dass gegen Mittag die Bundesstraße 4 ab Bad Harzburg voll gesperrt wurde. Erst am vergangenen Wochenende hatte ein Wintereinbruch  einem enormen Besucheransturm geführt. Behörden und Tourismusverbände hatten im Vorfelde  gebeten, zu Hause zu bleiben- offenbar vergebens!  Wir berichten nach.

 

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

Bad Harzburg:

- DROHNENBILDER:

- STAU und zähfließender Verkehr auf der B4 bei Bad Harzburg

 

Torfhaus:

- Fahrzeuge stehen am Fahrzeugrand

- Fahrzeuge Stoßstange an Stoßstange

- Durchfahrt subjektiv Torfhaus

- Polizei leitet Verkehr ab

- Polizei vor Ort

 

- VoxPops Besucher: 1, Stunden im Stau , Katastrohe, so was gab es noch nie 

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage