Aktuelles

News-ID: 6806 Freitag, 26. März 2021, ca. 17:00 Uhr
Seesen - Landkreis Goslar / Niedersachsen
Kurioser Unfall: Seniorin (88) kracht ungebremst gegen Zaun und durchbricht anschließend Garagenwand
Glück im Unglück: Wagen bleibt am Abgrund hängen

 Durch die Wand: Ein skurrilen unfall musste heute die Polizei am Freitagabend in Seesen im Landkreis Goslar aufnehmen: Wie es zu dem Unfall kommen konnte, kann sich hier keiner erklären. „Schildert uns Polizeikommissar Jonas Arkenstedt „ Die 88-jährige  Fahrerin stand zunächst in Ihrer Garageneinfahrt, . setzte zurück und überquerte plötzlich die Straße und fuhr gegen ein auf der anderen Straßenseite stehenden Gartenzaun, dann wieder in den Vorwärtsgang und fuhr dann  zurück in Ihre Garage und durchbrach ungebremst dabei die massive Garagenwand. Glück im Unglück, denn das Auto kam nach dem durchbrechen der Garagenrückseite über dem Hang in 2,5 m Höhe zum stehen.  Das Auto und die Garagenrückwand wurden stark beschädigt, die Fahrerin blieb hierbei unverletzt. 

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- FOTO: Wagen hängt am Abgrund auf Garagenrückseite

- Totale der Unfallstelle

- Trümmerfeld auf Garagenrückseite

- Fahrzeug in der Garage

- Polizei an der Unfallstelle

- Schäden an der Garage

- Beschädigter Zaun auf anderer Straßenseite

- Nachbar filmt mit Handy

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage