Aktuelles

News-ID: 6821 Freitag, 14. Mai 2021, ca. 15:04 Uhr
Hambühren / Landkreis Celle / Niedersachsen
Polizistin schießt bewaffneten Angreifer auf offener Straße nieder
Anwohner leistet verletzter Polizisten erste Hilfe

Bei einem Polizeieinsatz in Hambühren ist am Donnerstagvormittag ein Mann durch Polizeischüsse schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Celle und der Polizei waren offenbar bei einem Einsatz zwei Polizistin durch einen Mann auf offener  angegriffen worden, eine Beamtin griff daraufhin zur Dienstwaffe und stoppte den Angreifer mit zwei Schüssen. Er wurde in Oberkörper und im Gesicht getroffen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Celle gebracht. Die beiden eingesetzten Beamten und wurden ebenfalls  verletzt und in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Eine Beamtin erlitt durch den Angriff einen Nasenbeinbruch. Ein Anwohner war durch die Schüsse aufgeschreckt worden und leistete einer der Beamtin erste Hilfe, da diese im Gesicht blutete. Nach seiner Auskunft soll der Angreifer einen Hammer und mehrere Messer mit sich geführt haben Die genauen Umstände und Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Bis zum Nachmittag haben Kriminaltechniker vor Ort Spuren gesichert. Die Staatsanwaltschaft Celle will am  Freitagmittag weitere Auskünfte zum Sachverhalt erteilen

Unsere Bilder und O-Töne :

-  Polizei vor Ort

- Feuerwehr vor Ort

- Polizei Einsatzkleidung in Beweismitteltüten eingepackt

- Rettungswagen und Notarzt am Tatort

- Spurensicherung am Tatort

- Jacke und diverse Beweismittel in Tüten auf der Straße

- Blutflecken auf der Straße

- Polizisten mit Maschinenpistole bewaffnet 

- Viel Polizei an der Einsatzstelle

- Tatort mit viel Flatterband abgesperrt

- Diverse Einstellungen vom Tatort.

Spurensicherung vor Ort

- Polizisten in weißen Schutzanzügen

- Patronenhülse auf Boden

- Nummerntafel auf Boden

 

NEU:

 

- O-Töne von Gerhard W, Anwohner und Ersthelfer, sinngemäß: hörte zwei Schüsse, dachte an Jugendlich wegen Vatertag, eine Polizistin stand blutend auf der Straße… auf dem Boden lag ein Mann durch Schüsse verletzt…bin zur Polizistin hin, die war natürlich nervlich fertig war, hat stark im Gesicht geblutet ..habe versucht zu beruhigen…sie hat stark im Gesicht geblutet , habe schnell sauberes Handtuch geholt…da lag ein Hammer auf dem Boden und drei Messer…denke es war Notwehrreaktion 

 

O-Töne von Stefanie  Vogler, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Celle, sinngemäß: schildert Sachverhalt

 


Material: ca. 30 Minuten HD-Rohmaterial ab sofort in vier Teilen   von unserem Videoserver abrufbar

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage