Aktuelles

News-ID: 6853 Freitag, 01. Oktober 2021, ca. 05:30 Uhr
Hagen / Bergen - Landkreis Celle
Tödlicher Unfall: Audi rast frontal in Traktor-Gespann
Fahrerin des Pkw erleidet schwere Verletzungen, Zugmaschine des Gespannes kippt um und fängt Feuer

Ein tragischer Verkehrsunfall im niedersächsischen Landkreis Celle forderte am Freitagmorgen auf der K12  ein Todesopfer und eine Schwerverletzt Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei geriet eine 22-jährige Audi-Fahrerin in einer Linkskurve in den Gegenverkehr und kollidierte in ein entgegenkommendes Traktor-Gespann.. durch die Wucht des Zusammenstoßes rieß beim Traktor das linke Vorderrad ab, so dass sich das Gespann überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Unmittelbar darauf hin fing der Traktor Feuer und brannte kurz darauf lichterloh. Für den 61-jährigen Landwirt kam jede Hilfe zu spät , er verstarb noch an der Unfallstelle, die Audi- Fahrerin wurde mit  schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße 12 zwischen Hagen und Nindorf für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Straße musste aufgrund von Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden, die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Unsere Bilder und O-Töne:

 

-       Einsatzstelle mit Traktorgespann und Audi

-       Verbranntes Unfallwagen, völlig Zerstörter Audi

-       Feuerwehr und Polizei vor Ort

-       Polizei bei der Unfallaufnahme

-       Traktorgespann liegt am Straßenrand auf Acker

-      -Kartoffeln liegen auf der Straße

-       O-Ton Theo Gehnke, Feuerwehr Bergen: „… Befinden uns zwischen Nindorf und Hagen..., ... Verkehrsunfall zwischen Pkw und Trecker..., nach ersten Erkenntnissen Fahrzeuge frontal zusammengestoßen..., Treckergespann ist umgestürzt und in Brand geraten..., ...massive Herausforderung für Einsatzskräfte..., ...Mussten mit Löschangriff starten..., ...Notfallseelsorger kümmert sich um Ersthelfer und Einsatzkräfte

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage