Aktuelles

News-ID: 6917 Samstag, 10. September 2022, ca. 10:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Großaufgebot der Polizei sichert Lokalderby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig
Fanmarsch der Hannover 96 Fans in der Karmaschstraße, massive Bengalos und Pyros


Ein Großaufgebot der Polizei sichert heute das 2. Liga Duell zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig. Die Erzrivalen treffen nach zweijähriger Pause wieder aufeinander. Rund 1700  Beamte sind im Einsatz, Die beiden Fanlager gelten als extrem verfeindet, daher soll ein direktes Aufeinandertreffen vermieden werden. Bereits in vergangenen Jahren spielten sich immer wieder hässliche Szenen ab. Das Sportliche scheint heute im Hintergrund zu stehen. Bereits vor dem Anpfiff wurde beim Marsch der Hannover 96 Fans unserer Kamermann mit Böllern und weiterer Pyrotechnik "Begrüßt".



Unsere Bilder und O-Töne

- Fanmarsch der Hannover 96 Fans in der Karmaschstraße, massive Bengalos und Pyros

- Fan und Schmähgesänge

- Polizei mit massiver Präsenz vor Ort

- Braunschweiger Fans werden in Polizeibegleitung zum Gästeeingang begleitet

- Hannover Fans strömen zum Nordeingang

-O-Töne von Volker Kluwe, Polzeipräsident Hannover zum Lokalderby 

- Voxppops  Mit eintracht Braunschweig Fans zu sportlichen Erwartungen und Fanrivalität

 


Material: erstes  HD-Rohmaterial ab ca. 13:00 Uhr von unserem Videoserver abrufbar 
News-ID: 7350

 

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage